KC Astoria 1982 e.V.
  

Juniorengarde

Die Juniorengarde des KC Astoria 1982 e.V. besteht aus 16 Mädels und einem Jungen, im Alter zwischen 10 und 16 Jahren.
Sie trainieren immer freitags von 17:30-19:30 Uhr, in der Rehapraxis Gaia in Gelsenkirchen-Resse auf der Ewaldstraße.

Trainiert wird die Gruppe von Martin und Cary. Die beiden Trainer blicken auf eine langjährige Tanzerfahrung zurück.
Martin ist Therapeut im Gesundheitsbereich und besitzt eine tänzerische Ausbildung, Cary ist langjährige Tänzerin mit Turniererfahrung und Trainerin. Beide haben lange Showtanz und Garde getanzt.

Ihre Choreografien beschränken sich nicht nur auf karnevalistische Tanzsport-Schritte, sie bewegen sich zwischen allen klassischen und modernen Tanzrichtungen.

Ziel ist es dem Zuschauer nicht nur ein "WOW" zu entlocken, sondern laden zum Träumen ein und sich in andere Welten entführen zu lassen, um den Alltag für eine kurze Weile vergessen zu können.

Das Training ist komplex und vielseitig gestaltet.
Hier nun ein kleiner Überblick des Trainings:
Begonnen wird mi einem Warm-Up, gefolgt vom gemeinsamen Dehnen und Besprechung der Punkte des jeweiligen Trainings.
Akrobatik und Hebungen werden ebenfalls, unter Hilfe-Stellung der Trainer geübt.

Manchmal ist es ein chaotischer Haufen, aber es gibt auch immer was zu lachen...

Das Training soll den Kids bei aller Disziplin auch Spaß machen.

  


Wenn euer Interesse geweckt ist, würden wir uns freuen, wenn ihr zu uns kommt,
denn Wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Es grüßen herzlichst,

die Junis des KC Astoria